Letztes Feedback

Meta





 

Welcher Art Urlaub?

Ach, es gibt wieder was zu erzählen: meine Freundin hat jetzt 2 Pauschalreisen gebucht. Sie hat mir erzählt, dass sie mal wieder richtig entspannen will und (zugegeben) das kann man am besten, wenn man sich um nix mehr kümmern muss. Also natürlich auch Vollpension - wenn schon, denn schon! Mein Fall ist das nicht immer. Klar lasse ich mich auch gerne verwöhnen und entspanne auch gerne.. Aber diese Art von Urlaub kann ich auch noch machen, wenn ich alt bin :P aber das ist meine Meinung. Ich habe definitiv nix gegen Pauschalreisen. Wenn meine Freundin dann richtig erholt wieder kommt, werde ich bestimmt auch neidisch sein und mir ebenfalls den nächsten Urlaub buchen.. Mal sehen ;-)

20.11.09 13:26, kommentieren

Werbung


Tunesien

Guten Tag meine Lieben!

Ich habe zugeschlagen und Last Minute einen tollen Urlaub gebucht! es geht im Frühjahr für 2 Wochen nach Tunesien!

War jemand von euch schon einmal dort? Ich habe mich natürlich vorab informiert und bisher nur Gutes gelesen. Aber mich würde trotzdem interessieren, was eure Erfahrungen sind, falls ihr schon einmal dort gewesen seid. Auch über nützliche Tipps würde ich mich freuen! 

Die nette Dame im Reisebüro hat mir noch einen Rundführer mit in die Hand gedrückt, den ich wahrscheinlich auch brauchen werde! Ist auch noch ein Stadtplan mit drin, was meinem schlechten Orientierungssinn zugute kommt^^

 Also, her mit euren Tipps und Erfahrungen!

20.11.09 13:19, kommentieren

Lustiges

Haha, habt ihr mal entdeckt, welche Vielzahl an Smileys es hier gibt? Da findet man wirklich zu jeder Situation ein passendes Grinsemännchen.

Nunja, zugegeben: manche sind auch etwas überflüssig. Ich wüsste zum Beispiel nicht, wann ich diesen hier verwenden sollte:

 

aber lustig ist es allemal Da kann man eine lustige Geschicht erzählen: ein Mann + seine Frau gingen auf Reisen. Er wollte nach , sie jedoch lieber nach Spanien. Die beiden lange und kamen zu dem Schluss: die Ostsee soll es werden!

Ende gut, alles gut

20.11.09 12:54, kommentieren

Zeitgefühl

Kennt Ihr das auch, dass man morgens zur Arbeit kommt und ehe man sich versieht hat man schon Mittagspause? Die Zeit vergeht manchmal einfach wie im Flug. Das gleiche passiert mit der Mittagspause, die ist grundsätzlich einfach zu schnell um und von der zweiten Tageshälfte möchte ich gar nicht erst anfangen... Nur der Monat, der ist im Vergleich zu einem Arbeitstag quälend lang. Wann kommt endlich das nächste Gehalt? Ich muss Tanken, Miete zahlen, Frau und Kinder versorgen. (Natürlich in genau der Reihenfolge.) Auch die Woche ist noch eine ziemlich nervige Zeiteinheit. Immer muss ich mindestens eine Woche warten, ehe ich den BVB wieder verlieren sehe.

16.10.09 10:01, kommentieren